voilà! hier ist die wonderfulste, schönste, beste, gutaussehendste und tollste homepage!!!!!!! von nora und tanja!.....

  Startseite
  ansichtssache
  wir sind immer da, auch ohne grund...
  zauberschöne liedzeilen
  Buchstaben über der Stadt
  ich kann nicht leben ohne.....
  und ich frage mich gelegentlich bin das ich?!
  oder bin ich schon so wie die im fernsehen?!
  lieblings.....
  lieblings die 2.
  Bands halt
  wie wahr...
  live
  Leben leben
  märchentraum
  viele grüße an die füße.
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   frooooozen (toast - tamara)
   darf ich vorstellen? frau inken van cleef höchstpersönlich!
   martin kl.
   sarah k.
   angiiiiiiiiii



************************************* solang ich mich erinnern kann fängt das Wünschen immer wieder von vorne an.......

http://myblog.de/rhythmuskaefer.fuppes

Gratis bloggen bei
myblog.de





amis.

wow wow wow, amis sind ja echt nett und offen und alles, aber sowas von oberflaechlich!!! ein gespraech ziwschen 2 maedchen:
m1: "jess moved to ohio, she called my last evening."
m2:"oh really, when did she move?"
m1:" she moved just when the summer holidays started (also 4 oder 5 monate her)"
m2:"oh that`s so sad! I loved her so much, she was one of my best friends."


oh yes, how sad. also wirklich, wenn ich sag dass ich jemanden so gerne hab und jemand eine meiner besten freunde ist, dann muesste ich doch eigent,llch wissen dass diese person seit den sommerferien umgezogen ist!!!!


naja das fand ich einfach mal erwaehneswert. also man muss ja nit mit jedem auf beste freunde machen, es is ja sogar eher gut, das nit so zu machen, aber wie doof und da faellt mir echt kein anderes word ein, ist es denn bitteschoen, sowas dann zu sagen?????!?????

sonst gibts nichts neues, ausser dass es arschkalt ist ca 10 grad und in der schule is es auch nicht grade warm aber naja. ich hoffe, dass die leute hier bald mal die heizungen anmachen, aber ich bin scheinbar -mit den andren austauschschuelern- die einzige die kalt hat.

in diesem sinne, kalte gruesse.

ps: halloween, unglaublich wie manche da ihre haueser zurichten!!!
11.10.06 02:19


disconnected

mist, mal wieder aus dem internet ruasgeflogen. tanjas pc is kaputt, von ihr kommt also in der naehcsten zeit nix auf diese seite und von mir gibts nit so viel zu erawhlen ausserr dass es mir sehr gut geht und die amis gestoert sind. in diesem sinne.
8.10.06 00:52


whatever I do

das lange wochenende ist zuenede, homeciming vorbei. kurze berichterstattung: eigentlich muesst ihr euch nur die ganzen teenie-ami-filme angucken, denn es war genau wie im film. man kriegt die haare gemacht, wird geschminkt und dann kommst du in die schule, zahlst diene $10 eintritt und dann macht man so ein homecoming foto (vor irgendeiner bescheuerten wand die haesslich angemalt ist). die schule is superschoen dekoriert, das motto war italien, also alles mit so kleinen tischen und so gruenzeug an den waenden udn so... das eigentliche homecoming dance zeug war dann i der turnhalle mit einem dj, der dann die homeciming queen und king gekroent hat, viel rumgekreische und sogar gehuele weil die eine nit gewonnen hat. ansonsten ist die turnhalle die tanzflaeche und die haben teilweise sau witziges tanzen, zb das man halteben so ein lied hoert wo die dann singen `step twice with zour right foot` or whatever und dann stehen alle in so reihen und macehn das. ein paar haben dann breakdance gemacht, supergeil. dann war noch ein anderes stueck von der schule wo so ne lokale band gespilet hat, die waren ganz ok, natuerlich nix gegen usnre lokalbands hehe aber okay. jeder war super festlich angezogen und es hat um 9 begonnen und gegen 10 hatte ca 1/3 der maedchen die schuhe aus aber ich war so stolz mal gross zu sein dass ic hsie anbehalten hab jeder war super festlich angezogen und wenn man mit jemandem geredet oder getanzt oder was auch immer hat dann war automatisch irgendwie dass erste was man sagt `oh I love your dress` `oh look at this awesome necklace` `ohh your shoes are so neat` bla bla bla mit super pieps und ueberfreundlich stimme. eigentlich noch voll witizg. um 12 war es zuende aber nit wie in deutshcland 12 und hjeder geht so um halb 1, nein nein nein um punkt 12 hat der dj sich verabschiedet und alle sind gegangen. unglaiublich. also es war echtt wie im fernsehen aber auch voll cool.
ansonsten is hier alles ok, die sprache wird immer besser und die schule is sau cool ausser academy, das is iregdnwie wie so klassenleiterstunde wo ankuendigungen gemacht werden. aber dann muss man dsnach 10 minuten lesen und 10 minuten ueber das gelesene schrieben und dann kann man ueber ne halbe stunde lang mit lehrern reden gehen falls man probleme hat oder gefehlt hat oder so aber man darf nur gehen wenn man einen pass von dem lehrer hat und den kriegt man nur wenn man wirklich was mit ihm zu bereden hat. wenn man also zu keinem lehrer geht sitzt man die ganze zeit rum und langweilt sich zu tode und wenn man einschlaeft -wie ich es tue`^^- wird man geweckt und es wird gesagt man solle gefaelligst was produktives tun. das is jeden zweiten tag also tyodlangweilig und dann noch in der ersten stunde. man hat hier black days and orange days that means: on black days hat man seine ersten 4 bloecke (ein block dauert ca 1,5 studen) also 2 vor em lunch und 2 danach (um 7.40 beginnt die schule, um 3 endet sie. lunch ist von 10.55 bis 11.45 und sowas soll mittagessen sein. zum lunch gibt es salat und manchmal obstsalat und saonst nur fastfood). on orange days hat man academy und dann den 5. 6. 7. block, die letzten beiden nach lunch. man hat also genau sieben faecher und die jeden 2. tag weil immer abwechselnd orange and blackday is.man darf einen block offen haben also frei ich hab den 2. block frei und kann dann an blackdays nach dem 1. block heimfahren also von 9.14 uhr bis 11.45 wo ich meistens noch en bissl schlaf und dann was esse. die haben hier immer 6 minuten pause sau komisch. wenn der orange day auf einen freitag faellt dann hat mabn kein academy und kommt dann erst fuer um 9.20 uhr in die schule. was echt cool ist ist das schueler lehrer verhaeltnis, die erzaehlen da ihrem lehrer sogar mit wem sie am wochenende auswaren und wen sie gekuesst haben und so voll irre. und heut waren wir zb in us-history schon frueher fertig und dann hat usner lehrer seine gitarre geholt und uns die letzten 10 minuten ein paar ledhcen vorgesaungen (sogar noch sau gut). dann gibt es hier echt die uebelsten zicken, hip hopper und fette und ein so en hip hopper hat mir heute mal erklaert, dass es hier in greeley 2 gangs gibt und deswegen muss man aufpassen welche farben man traegt jenachdem in welchem stadtteil man sich gerade befindet, weil die gang aus der northside darkblue als farbe hat und die southside rot, also sollte man kein rot im norden tragen sonst wird man zusamengeschlagen. und wenn es dunkel ist soll man nicht zur mall also zu dem einkaufszentrum weil da oft schlaegereien und schiessereinen sind und gang bang aber gang bang meint hier dass 20 von der einen gang gegen 20 von der anderen aufienander los gehen ohne waffen. voll krank. letztens wurde einer in der northside erschossen als er mit einem roten shirt mit nem gang zeichen drauf aus der tnakstelle kam. also voll gestoert die amis. aber wenn man nit grade in die ghettos geht is es ok dann passiert nix ^^ naja dann die familie, die is super nett, die mutter und der vater voll witzig also auch nit so ruhig und ordentlich oder was auch immer, die gastschwester super cool, die hab ich voll gern und auch deren freunde sind nett. die andeere austuahscschulerin aus ecuador is seltsam, die trifft sich in der shcule nur mit hsipanics also spaniscxh sprehcenden leuten und so und hat so nen uebelen akzent da versteht man manchmal echt nix und die isst nit grade wenig (so ne monsterpackung cornflakes und wenn ich hier in usa monsterpackung sag is es echt monster in 2,5 tagen) aber is eigentlich ganz in ordnung. naja sonst gibts eigentlich nit so viel zu erzaehlnen. ich meld mich dann irgendwann wieder. ausserdem hab ich jetzt soviel geschrieben dass sich ehct keiner beschwreen kann dass hier nix passiert auf der seite oder ich nix erzaehl oder so hihih. ich hoff eeuch gehts allen gut, vermiss euch unglaublich viel, vorallem die wochenede, hier darf man legal naemlich so gut wie gar nix und ich muss elgal bleiben sonst kann ich gleich heimfliegen... bis nald, hab euch lieb.
21.9.06 00:53


tapetenwechsel und anderer kladderadatsch

ja erstmal sorry,hier passiert - zugegeben - wirklich sehr selten mal was. ich versuche jetzt hier mal wieder öfter was reinzukritzeln, unterstehe mich aber das zu versprechen...wie man hoffentlich sieht gab`s mal wieder tapetenwechsel und aufgrund fehlender neuer bilder hab ich ausnahmsweise mal muff potter hochgeladen und ich hoffe es gefällt. wenn nicht, pech gehabt.

und was mich wirklich n bisschen beschäftigt... was ist eigentlich freundschaft, also gibts dafür ne vernünftige definition? und muss eine "freundschaft" immer exakt auf eine definition passen, oder kann man sie dann nicht mehr freundschaft nennen?
20.9.06 22:05


ohohohohoho.

also wirklich sorry sorry sorry wenn ich mich so selten melde, aber naja ich versuche jetztz mal oefter hier reinzuschrieben und das is dann ciel unkopmplizierter. mir geht es gut und die familie is echt super lieb und vorallem mit der gastschwester komm ich super klar aund auch deren freunde sind voll cool und meistrenss is es sehr witzig ausser dass ich unglasublich viel heimweh hab aber ich denk mal das is nbormal... heute is homecoming ich bin msl gespannt ob es is wie im fernsehen... osnst gibt es eigentlich nichts besonderes zu erzaehlen, gestern war ich football gucken aber unsere schule hat verlkoren und zwar ganz hoch und jetzt sind alle tief bedrueckt und ich finds voll witzig ^^ ich hoff euch geht es gut. ueber mails oder gaestebucheintraege freu ich mich immer!
an tanja; wir sollten uns mal drum kuemmern dass hier auf der seite mal wieder mehr passiert hm ^^

bis bald , vermiss euch! liebe gruesse, nora.
16.9.06 18:51


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung